Beate Mertel

BIOGRAPHISCHES

"Die Wilde Natur, das ist meine Inspiration und meine Welt. Daraus entsteht die Mixed Media Kunst, in der ich Zeichnung und Malerei, Genauigkeit und Spontaneität miteinander verknüpfe. Das ist mein künstlerischer Weg."

Duftendes Licht,
sanft wie ein sprießender Garten
quillt durch mich.
Es sprüht,
es duftet.
Ich schreite leicht und schnell
über lichte ländergroße Blütenblätter.
......

[Auszug aus: Hans Arp "Singendes Blau" ]

Bildende Künstlerin
Studium der Geographie, Botanik und Bodenkunde
Berufliche Tätigkeit im kommunalen Umweltschutz 1995-2009

Studium Kunst und Kunstgeschichte 2011-2016
Abschluss mit Auszeichnung
Inhaberin Galerie und Atelier Linea seit 2012 - www.linea-atelier.de
Gründerin einer Künstlergemeinschaft 
seit 2016 Dozentin für Aquarell-, Acrylmalerei und Zeichnung
Ausstellungen seit 2011
seit 2009 jährliche Studienreisen im In- und Ausland
Einzel-und Gruppenausstellungen
Mitglied in der GEDOK Gemeinschaft für Künstlerinnen und Kunstfördernde, im Kunstverein Eisenturm Mainz und Kunstverein Ingelheim

www.gedok-wi-mz.de
www.kunstverein-eisenturm-mainz.de
www.kunstverein-ingelheim.de

Einzel-und Gruppenausstellungen (Auswahl)


2021 Vorschau
Galerie Kunst Quartier Leonberg <Die Neuen>  7.1-31.1.Vernissage 10.1. (G)
Friedenstage Koblenz <Projekt Frieden> GEDOK WiMz (G)
Stadthaus Mainz, Eisenturm-Corona-Ausstellung (G)
Galerie Mainz, Mainzer Museumsnacht und Ausstellung <NaturWelten> (G)

2020
Sep bis Nov -  Galerie im Justizzentrum Wiesbaden < anscheinend
         durchscheinend > (E)
August - Nebbiensches Gartenhaus Frankfurt < STILL ALIVE > (G)
GEDOK Wiesbaden-Mainz, The Spirit of Art, Online Covid Exhibition 20.1 
         https://www.gedok-wi-mz.de/exhibition (G)
Kunstverein Eisenturm, Online Corona Galerie 
         http://kunstverein-eisenturm-mainz.de/covid-gal/corvid-gal.html (G)
Februar - Kunsthochschule Mainz <Rundgang 2020> (G)
Januar bis Oktober - Museum Muxum Nackenheim <Streifzüge> (G)
Januar - Eisenturm Mainz <Kunst hoch 3> (G)
2019  
Kunsthalle Ingelheim <Kontraste> (G)

C S A Europe Frankfurt <Nature Art> (E)
Rathaus Verbandsgemeinde Nieder-Olm <Stadtkraut> (E)
Kunstwaggon 2.0 Nierstein <Weltsicht> (G)
Galerie Linea Nieder-Olm <Mit der Nadel gezeichnet> (G)
Glockwerk Nieder-Olm <Form und Farbe> (G)
KulturVorOrt Mainz <Naturnah> (E)
Kunsthochschule Mainz <Rundgang 2019>
2018
Schmiede Wettig Nieder-Olm <Wildwuchs> (G)
Weingut Bischofsmühle Nieder-Olm <Naturformen> (E)
Camarahaus Nieder-Olm < Kunstauktion > (G)
Galerie Linea Nieder-Olm <Vier Künstlerinnen Vier Stile>  (G)
Kunsthochschule Mainz <Rundgang 2018> (G)
2017
Glockwerk Nieder-Olm < Unterwegs > (G)

Galerie Linea <5 Jahre Linea> (G) 

Galerie Linea <Kleiner Sommersalon> (G) 
Weingut Bischofsmühle Nieder-Olm <In Feld und Flur> (E)

2016

Kunstwerkstatt Mainz <Strand des Lebens> (E)
Glockwerk Nieder-Olm <Rheinhessen> (G) 
2015 
Kunstwerkstatt Mainz <Jahresschau> (G)
Galerie Linea Nieder-Olm <Lichtblicke> (G)
Camarahaus Nieder-Olm <Kunstauktion> (G)
Glockwerk Nieder-Olm <Kontraste> (G)
Galerie Linea Nieder-Olm <ARTmosphäre> (G)
Praxis Dr. Küstner  Nieder-Olm <Ansichtssache> (E) 
2014
Kunstwerkstatt Mainz <Jahresschau> (G) 

Galerie Linea <Offenes Atelier> (E)

Weingut OC Nierstein <Blickfang> (G) 

Galerie Linea Nieder-Olm < Ansichtssache > (E) 
2013

Kunstwerkstatt Mainz <Jahresschau> (G) 

Galerie Linea <Offenes Atelier> (E)

Glockwerk Nieder-Olm <Verbindungen> (G)
2011

Kunstwerkstatt Mainz <Jahresschau> (G) 

Galerie Linea Nieder-Olm <Eröffnungsausstellung> (E)


Award

Nominiert für den Palm Art Award 2020

Projekte


<Wesentliches> aktuelles Projekt, bisher 19 Arbeiten seit 10/2019

<Miniaturen> 55 Arbeiten von 03 bis 07/2020

<Wegrand.Wildnis> 23 Arbeiten seit 2019  

<NaturNah> 40 Arbeiten von 2017-2019 

<ArchiNatur> 25 Arbeiten von 2016-2019 

<Strand des Lebens> 28 Arbeiten in 2016

<Strandgut?> 47 Arbeiten in 2015

Galerie und Atelier Linea

Wollen Sie mehr wissen über meine Wirkungsstätte?
Dann besuchen Sie mich gern auch auf der Internetseite www.linea-atelier.de
Are you interested in learning more about my place of work? 
You are very welcome to visit my website www.linea-atelier.de 

Gerne können Sie mit mir in Kontakt treten. Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

You are welcome to contact me.